Vollzeit

Bereichsleitung (m/w/d) OP und Endoskopie in Südostbayern

Lesezeichen
Jetzt Bewerben

Ihre Nachricht

Max.: 200 MB. Bei mehreren Dateien bitte zippen. Erlaubte Dateitypen: .doc, .docx, .pdf

Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen!

Ablaufdatum der Anzeige: 3. Februar 2023

Die Klinik

Die Klinik der Grund- und Regelversorgung mit ca. 140 Betten gehört zu einem großen kommunalen Klinikverbund mit 4 Standorten in Südostbayern. Etwa 350 Mitarbeitende versorgen jährlich ca. 9.000 stationäre und 10.500 ambulante Patienten.
Das Krankenhaus hält die Hauptabteilungen Chirurgie, Innere Medizin, Anästhesie und HNO vor. Daneben besteht eine intensive Kooperation mit Beleg- und Konsilärzten der Fachrichtungen HNO und Gynäkologie.

Die Abteilung

Der Funktionsbereich OP und Endoskopie umfasst das Operationsspektrum der allgemeinen Chirurgie, die operative Therapie des krankhaften Übergewichtes (Adipositaschirurgie), sowie die Alterstraumatologie und Schilddrüsenchirurgie. Der OP mit 3 Sälen ist ein Neubau und wurde mit einer sterilen Rüstzone und neuester Technik ausgestattet. Das scannergestützte Bestellwesen ist im CMG Medico durch eine Schnittstelle mit der Abteilung Einkauf verbunden. Der Bereichsleitung steht gemeinsam mit der Stellv. Bereichsleitung ein Büro im OP- Bereich zur Verfügung.

Das pflegerische Team besteht aus 22 Mitarbeitenden im OP und 6 Mitarbeitenden in der Endoskopie, welche überwiegend 3jährig als examinierte Pflegekräfte ausgebildet wurden und teilweise zusätzlich eine Fachweiterbildung absolviert haben. Weiterhin werden kontinuierlich mehrere OTA- Schüler:innen des klinikeigenen Ausbildungsinstituts im OP ausgebildet.

Bereichsleitung OP und Endoskopie (m/w/d) in Südostbayern

Die Position

Die Bereichsleitung Chirurgie wird im Zuge der neuen Führungsstruktur im Pflegedienst erstmalig besetzt. Die Bereichsleitung wird von zwei Stellvertretenden Bereichsleitungen für die Bereiche OP und Endoskopie bei Aufgaben der Prozessablaufoptimierung und Überwachung der Pflegequalität unterstützt. Der Pflegedienst der Klinik wird von einer PDL und fünf nachgeordneten Bereichsleitungen geleitet.
Als Bereichsleitung tragen Sie die fachliche und disziplinarische Verantwortung für die Pflegekräfte des Bereiches. Sie führen den OP und die Endoskopie unter wirtschaftlichen Aspekten und stellen die qualifizierte Patientenversorgung sicher. Dabei ist die stärkere Vernetzung der Bereiche mit einer teilweisen Personalrotation im Sinne der Prozessoptimierung gewünscht. Durch die regelmäßige Präsenz in den Bereichen erkennen Sie Verbesserungspotenzial und setzen dies durch eine Optimierung der bestehenden Abläufe gemeinsam mit Ihrem Team um.

Was wir Ihnen bieten

Es erwartet Sie eine berufsübergreifende Zusammenarbeit in einem multiprofessionellem Team sowie ein interessanter Arbeitsbereich mit großem Spektrum fachübergreifender Krankheitsbilder. Sie haben die Möglichkeit, organisatorisch-administrative Aufgaben und Personalführung miteinander zu verbinden und trotzdem den Bezug zur Patientenversorgung zu behalten.
Das Gehalt entsprechend dem TVÖD entspricht der anspruchsvollen Aufgabe und wird durch eine Jahressonderzahlung sowie eine zusätzliche Altersversorgung ergänzt. Die Position ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen. Der Arbeitgeber bietet eine attraktive Unterstützung für ein berufsbegleitendes Managementstudium. Nach Verfügbarkeit kann als „Starthilfe“ ein kostengünstiges Appartement begrenzt zur Verfügung gestellt werden.

Was wir suchen

Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss als Pflegefachkraft haben Sie die Fachweiterbildung für den Operationsdienst oder Endoskopie absolviert und mehrjährig Berufserfahrung gesammelt. Sie haben idealerweise Führungserfahrung und möchten Ihren Kompetenzbereich nun weiter ausbauen. Innovativen Führungsgrundsätzen stehen Sie offen gegenüber und haben Interesse an fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung. Idealerweise haben Sie bereits eine Managementqualifikation abgeschlossen oder sind bereit sich berufsbegleitend weiter zu bilden.

Sie verfügen über ein hohes Maß an Empathie sowie Kommunikationsstärke. Ihre wertschätzende Gesprächsführung ermöglicht Ihnen auch in Konfliktsituationen eine ergebnisorientierte Problemlösung. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von analytischem Denken und Handeln sowie organisatorischem Geschick.

Haben Sie Fragen zur Position oder zur Struktur der Abteilung?

Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme per Telefon, WhatsApp oder Email und gebe Ihnen gerne weitere Informationen.

Ansprechpartner: Frau Carolin Bandow (Recruiting Consultant)
Telefon: +49 (0)212 7 68 27
Mobil: +49 (0)157 73 68 70 51
E-Mail: bandow@lenders-beratung.de

Mehr Informationen:
Job Location
We use cookies to improve your experience on our website. By browsing this website, you agree to our use of cookies.

Anmelden

Sign Up

Registration is currently disabled.

Forgotten Password

Teilen